Herzlich Willkommen

09.10.21 TSG Haßloch vs KSV Hostenbach

06.11.21 KSV Hostenbach vs KSV Worms

04.12.21 KSV Hostenbach vs AV 03 Speyer II

15.01.22 TSG Kaiserslautern vs KSV Hostenbach

12.02.22 KSV Hostenbach vs AC Weisenau

12.03.22 KSV Hostenbach vs. AC Altrip

26.03.22 KSV Hostenbach vs KTH Ehrang II

 

(fett markierte Wettkämpfe sind Heimwettkämpfe)

Zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken.

Großer Erfolg bei den Landesmeisterschaften im Gewichtheben 2022 für den KSV Hostenbach

Am 25.06.2022 war es wieder soweit. Die Saarlandmeisterschaften im Gewichtheben, welche vom AC Heros Wemmetsweiler hervorragend ausgerichtet worden waren, haben stattgefunden. Der KSV Hostenbach ist stolz darauf, dass er dieses Jahr mit einer hohen Teilnehmeranzahl antreten durfte, kämpferisch und voller Ehrgeiz gingen für Hostenbach Lisa Diete, Daniela Heintz, Jannik Weiten, Fabian Reinstädtler, Denis Petry, Julian Wilhelm, Sergey Ryskin, Hannah Junghans, Jules Steenblock-Ryskin und Sven Zahler an den Start.

 

Fast alle unsere Heber konnten den Landesmeistertitel in ihrer Gewichtsklasse für sich entscheiden, es gab viele neue Rekorde für den KSV Hostenbach und starke Leistungen von allen unseren Heber/innen:

 

Hannah Junghans konnte sich mit mit 39 Kg im Reißen, 56 kg im Stoßen und einem Zweikampf von 95 kg den Landesmeistertitel in der Gewichtsklasse bis 71 Kg bei ihrem ersten offiziellen Wettkampf schnappen und schaffte alle ihre Versuche ohne einen einzigen Fehlversuch.

Fabian Reinstädtler, welcher an diesem Tag unter seiner Höchstleistung blieb, konnte sich jedoch trotzdem mit 188 kg im Zweikampf den Titel als Landesmeister in der -67 Kg Klasse holen und wurde sogar mit 67 Relativpunkten stärkster Heber des Abends, starke Leistung!

Julian Wilhelm brachte fünf gültige Versuchen in die Wertung, mit denen er einen Zweikampf von 113 Kg auf die Beine stellte und erzielte den Landesmeistertitel in der Klasse bis 73 Kg.

Denis Petry musste leider verletzungsbedingt unter seinen Bestleistungen bleiben und konnte  mit einer Leistung von 65 Kg im Reißen und 83 Kg im Stoßen den 2. Platz in der Klasse -81 Kg ergattern. Sven Zahler hatte einen sehr guten Tag erwischt und konnte mit 103 Kg im Reißen, 130 Kg im Stoßen, einem Zweikampf von 233 Kg und einer Relativleistung von  57,2 Punkten über vier neue Rekorde freuen und wurde außerdem Landesmeister in der Klasse -89 Kg

 

Somit war die erste Gruppe durch und Hostenbach konnte sich bereits mit seinen aktiven Hebern vier Landesmeistertitel für sich entscheiden. Nach der Siegerehrung der Aktiven ging es auch schon gleich mit unseren Masters-Heber/innen weiter:

 

Hier schaffte Jules Steenblock-Ryskin, welche an diesem Tag zusammen mit vielen anderen ihren ersten Wettkampf bestritt, eine Zweikampfleistung von 113 Kg und sicherte sich somit den Landestitel der Klasse bis 59 kg. Außerdem brachte sie eine starke Leistung von 66 Relativpunkten auf die Beine. Mit gleicher Relativleistung konnte auch unsere Daniela "Danny" Heintz glänzen, 53 Kg im Reißen und 70 Kg im Stoßen brachten ihr den Titel in der Gewichtsklasse bis 64 Kg. Lisa Diete startete sehr gut in die Landesmeisterschaft ein und erzielte mit 54 Kg im Reißen eine neue persönliche Bestleistung, welche ihr zusammen mit 73 Kg im Stoßen den Meistertitel in der Klasse bis 71 Kg sicherte.

Sergey Ryskin, welcher ebenfalls seinen ersten offiziellen Gewichtheberwettkampf antrat, konnte mit starken Leistungen seine Kraft unter Beweis stellen: 75 Kg im Reißen und 110 Kg im Stoßen brachte ihm den Landesmeistertitel in der Klasse -89 der Masters ein. Die letzten Versuche des Abends gehörten unserem Jannik, stark wie ein Bär und voller Ehrgeiz, konnte er gewaltige Zahlen in die Wertung bringen: 110 Kg im Reißen und 143 Kg im Stoßen (Bestleistung) sicherten ihm den Landesmeistertitel in der -94 Kg Klasse. 

 

Damit waren die diesjährigen Landesmeisterschaften im Gewichtheben vorbei und in der Summe sicherte sich der KSV Hostenbach neun Landesmeistertitel, wir sind mega stolz auf diese Leistung und auf die Erfolge jeder unserer Heberinnen und Heber!

 

Großen Dank geht an den AC Heros Wemmetsweiler, für einen reibungslosen Wettkampf mit vielen Helfern und tollen Zuschauern. 

 

Nach der Sommerpause geht es wieder weiter, seid gespannt!