Herzlich Willkommen

09.10.21 TSG Haßloch vs KSV Hostenbach

06.11.21 KSV Hostenbach vs KSV Worms

04.12.21 KSV Hostenbach vs AV 03 Speyer II

15.01.22 TSG Kaiserslautern vs KSV Hostenbach

12.02.22 KSV Hostenbach vs AC Weisenau

12.03.22 KSV Hostenbach vs. AC Altrip

26.03.22 KSV Hostenbach vs KTH Ehrang II

 

(fett markierte Wettkämpfe sind Heimwettkämpfe)

Zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken.

KSV Hostenbach bleibt bis zum Ende ungeschlagen

Der KSV Hostenbach bleibt ungeschlagen! Die Oberliga-Saison 21/22 hat mit dem Abschlusswettkampf gegen den TSG Kaiserslautern sein Ende genommen. Die Mannschaft von Trainer Oliver Hirtz hat auch am vergangenen Samstag, als bereits die Entscheidung des Meistertitel feststand, einen tollen Wettkampf absolviert und konnte sogar zum Ende mit neuen Bestleistungen glänzen. 

 

Für den KSV Hostenbach gingen folgende Heber/innen an die Wettkampfhantel: Lisa Diete, Denis Petry, Fabian Reinstädtler, Viviane Hähne, Daniela Heintz und Sven Zahler. Unter der Aufsicht des Trainers wurde sich im Trainingsraum aufgewärmt, bis dann um 19:00 Uhr Wettkampfbeginn war.

 

Den Anfang machte unsere Vivi mit 34 Kg im Reißen. Nach einem erfolgreichem zweiten Versuch schaffte sie es, stolze 38 kg bei ihrer letzten Hebung erfolgreich nach oben zu schaffen. Daniela Heintz, welche ihren dritten Wettkampf in Folge bewältigte (drei Samstage hintereinander) konnte stolze 52 kg gültig in die Wertung einholen und war damit knapp an ihrer Bestleistung unterwegs. Lisa Diete blieb mit starken 52 kg im dritten Versuch, bloß ein Kilo unter ihrer momentanen Bestleistung, welche aber leicht zu bewältigen waren. Fabian Reinstädtler, der ebenfalls seinen dritten Samstag hintereinander an die Hantel ging, konnte in seinem dritten Versuch 85 kg kinderleicht in den Stand reißen. Denis Petry, ebenfalls knapp unter seiner Bestleistung gehoben, kann stolze 68 Kg für sich entscheiden. Sven Zahler beendete das beidarmige Reißen für Hostenbach mit 100 kg.

 

Beim Stoßen zeigte Vivi auch eine starke Leistung und konnte neben sechs gültigen Versuchen und 55 Kg im Stoßen eine gute Leistung abliefern. Daniela Heintz schaffte es, 68 Kg nach oben zu befördern und schaffte es ebenfalls, drei gültige Versuche in die Wertung zu bekommen. Lisa Diete, welche leider zweimal an einer neuen Bestleistung scheiterte, konnte leider nur den ersten Versuch mit 72 Kg für sich entscheiden. Fabian Reinstädtler schaffte es, starke 105 kg in den Stand umsetzen und auszustoßen. Denis Petry kann an diesem Tag eine sehr gute Leistung erzielen, denn er bewältige starke 92 Kg im Stoßen und sicherte sich damit eine neue persönliche Bestleistung. Gleiches erreichte Sven Zahler, auch er konnte mit 125 Kg in seinem dritten Versuch eine neue persönliche Bestleistung erreichen.

 

Somit endet die Oberliga-Saison mit einem mehr als zufriedenstellenden Ergebnis, Trainer Oliver Hirtz ist stolz auf die Leistungen seiner einzelnen Heber und freut sich schon, zusammen mit ihnen die Regionalliga unsicher zu machen. Der Verein bedankt sich bei allen Sportlern und natürlich bei seinen Zuschauern/innen für eine tolle Saison und beginnt nun mit der Vorbereitung der kommenden Liga.