Herzlich Willkommen

09.10.21 TSG Haßloch vs KSV Hostenbach

06.11.21 KSV Hostenbach vs KSV Worms

04.12.21 KSV Hostenbach vs AV 03 Speyer II

15.01.22 TSG Kaiserslautern vs KSV Hostenbach

12.02.22 KSV Hostenbach vs AC Weisenau

12.03.22 KSV Hostenbach vs. AC Altrip

26.03.22 KSV Hostenbach vs KTH Ehrang II

 

(fett markierte Wettkämpfe sind Heimwettkämpfe)

Zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken.

Hostenbach startet behutsam in die Oberliga

 

Nach langer Pause startet der 1. Heimkampf des KSV Hostenbach in der neuen Oberliga-Saison. 
Gegner, am 06.11.2021, 19.00 Uhr, Kulturhaus Hostenbach, ist die Mannschaft des KSV Worms.
Der ehemalige Zweitligist will seine Gewichtheber behutsam aufbauen und dabei auch mehrere neue Kräfte integrieren.
Zum Saisonauftakt, am 09.10.2021, in Haßloch konnte, die Truppe schon mal 2 Punkte mit an die Saar bringen.
Einfach zuhause eine Hantelbank aufbauen, mit dem kompletten Equipment für ambitionierte Gewichtheber, das hört sich leichter an, als es ist. Dies erweist sich als relativ teure Angelegenheit, zudem wollen die Geräte adäquat, sprich witterungsfest, untergebracht sein. Derlei Möglichkeiten hat nicht jeder Freizeitsportler, auch deshalb blicken die Heber des KSV Hostenbach auf eine lange, pandemiebedingte Pause.
Es geht erstmal darum, sich wieder zu finden und nach der langen Corona-Pause überhaupt wieder etwas als Mannschaft machen zu können", sagt KSV-Trainer Oliver Hirtz vor dem Oberliga-Start am Samstag
Prinzipiell verfügt der KSV für den Heimkampf gegen Worms,  über einen "relativ großen Kader", . Dazu zählen die altbekannten Gesichter, Sven Zahler, Fabian Reinstädtler, Denis Petry und Julian Wilhelm aber auch neue Sportlerinnen und Sportler, wie Jannik Weiten, Katja Jensen und  Daniela Heintz.
Für den weiteren Verlauf der Saison kann auch noch mit Viviane Hähne und Lisa Diete geplant werden.
Wo sich Hostenbach in der Oberliga einordnen wird? "Im Prinzip müssen wir erstmal abwarten, was die anderen Mannschaften draufhaben", sagt Trainer Oliver Hirtz. Aber die Mannschaft sei grundsätzlich stark genug um in dieser Klasse die Meisterschaft anzustreben. Sechs Wettkämpfe sind noch bis März terminiert, angefangen mit dem Kampf  am Samstag, gegen den KSV Worms 19.00 Uhr, Kulturhaus Hostenbach. 
Mit einem Heimsieg wolle man weiter an der Tabellenspitze bleiben und das Ziel, Aufstieg in die Regionalliga, im Auge behalten.
Die Mannschaft hofft auf die Unterstützung der Hostenbacher Zuschauer.