Herzlich Willkommen

15.09.18 ASC Zeilsheim vs. KSV Hostenbach (297,4:111,7)

26.10.18 KSV Hostenbach vs. KG Kindsbach / Rodalben (137,9:369,0)

17.11.18 AC Mutterstadt II vs. KSV Hostenbach (398,8:197,4)

12.01.19 KSV Hostenbach vs. KTH Ehrang I

26.01.19 KSV Hostenbach vs. ASC Zeilsheim

23.02.19 KG Kindsbach / Rodalben vs. KSV Hostenbach

16.03.19 KSV Hostenbach vs. AC Mutterstadt II

30.03.19 KTH Ehrang I vs. KSV Hostenbach 

Zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken.

Starke Mannschaftsleistung gegen den AC Mutterstadt II

Beide Mannschaften nach dem Wettkampf
Beide Mannschaften nach dem Wettkampf

Der KSV Hostenbach konnte gestern durch eine starke Mannschaftsleistung seine bisherige Saisonbestmarke verzeichnen.

 

Im spannenden Wettkampf gegen die zweite Mannschaft des AC Mutterstadt, in dem es im Stoßen von den Kilopunkten her eng wurde, boten die Hostenbacher ein gut eingestimmtes und sehr motiviertes Team auf.

 

 

 

 

Im Reißen gab Mutterstadt recht früh und eindeutig den Ton an. Mit 127,4 zu 87,1 Punkten ging der Sieg in der Teildisziplin an die Pfälzer um Trainer Dennis Eichner.

 

Dennoch zeigten die Hostenbacher im gut besuchten Kulturhaus stabile Versuche und so durften sich Julian Wilhelm über gelungene 40 kg und Jessica Jaeger über 44 kg als neue persönliche Bestleistungen freuen. Julian, der zweitjüngste Heber im Team, trat gestern in seinem insgesamt dritten Wettkampf zum ersten Mal vor heimischem Publikum auf.

 

Im spannenden Stoßwettkampf, bei dem es wie eingangs erwähnt beim Punkteabstand eng wurde, kam es zu einem Schlagabtausch, aus dem Mutterstadt am Ende dann doch verdient als Sieger hervorging. Die Hostenbacher konnten aber auch hier wieder drei neue Bestleistungen verzeichnen und so freuten sich Hendrik Schmitt über gültige 122 kg, Julian Wilhelm über 47 kg und Jessica Jaeger über 58 kg.

 

Fabian Schmitt und Robin Pohl überzeugten ebenfalls nach längeren Verletzungspausen mit souveränen Leistungen und blieben nur wenige Kilos hinter ihren persönlichen Rekorden.

 

Das Resultat im Stoßen lautete somit 221,4 zu 195,1 Punkte, das amtliche Endergebnis 348,8:282,2 (3:0) für den AC Mutterstadt. Das Protokoll finden Sie unterhalb dieses Berichts.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei unseren Fans, Familien und Unterstützern sowie allen Helfern vor und hinter der Bühne für die gute Stimmung und Zusammenarbeit gestern bedanken! Darüber hinaus bedanken wir uns beim AC Mutterstadt für den guten und fairen Wettkampf.

 

Am 12.03.2016 steht dann der letzte Heimkampf der Regionalliga-Saison 2015 / 2016 im Kulturhaus an. Der KSV Hostenbach empfängt dann die Hessen vom ASC Zeilsheim.

 

Im April geht es mit den Landesmeisterschaften in Wemmetsweiler weiter. Mehr Infos und Termine finden Sie in Kürze auf unserer Website.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0