Herzlich Willkommen

15.09.18 ASC Zeilsheim vs. KSV Hostenbach (297,4:111,7)

26.10.18 KSV Hostenbach vs. KG Kindsbach / Rodalben (137,9:369,0)

17.11.18 AC Mutterstadt II vs. KSV Hostenbach (398,8:197,4)

12.01.19 KSV Hostenbach vs. KTH Ehrang I

26.01.19 KSV Hostenbach vs. ASC Zeilsheim

23.02.19 KG Kindsbach / Rodalben vs. KSV Hostenbach

16.03.19 KSV Hostenbach vs. AC Mutterstadt II

30.03.19 KTH Ehrang I vs. KSV Hostenbach 

Zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken.

WM Masters 2011 Limassol Zypern: Alexander Meinhardt-Heib belegt Platz 5

Alexander mit 105 kg beim Wegheben im Reißen
Alexander mit 105 kg beim Wegheben im Reißen

Bei den Weltmeisterschaften im Gewichtheben der Masters, Alterklasse 2 konnte der Hostenbacher Alexander Meinhardt-Heib einen guten 5. Platz erreichen.
Leicht verletz startete er nicht wie gewohnt in der KLasse bis 94kg sondern wechselte in das 1. Schwergewicht, da dort die Anzahl der gemeldeten Starter geringer war.
Im Reißen lief es jedoch schon besser wie erwartet. Nach missglückten 103 kg gelang die Wiederholung und anschließende 108 kg ohne weitere Probleme. Das bedeutete den 4. Platz nach dem Reißen. Ungewiss der Verletzung startete Alexander mit 125 kg in den Wettkampf und sicherte sich damit bereits den 5. Platz. Danach wurden es nocheinmal spannend. Der aus dem lohringischen Laneuveville bei Nancy stammende Franzose Antony Gilles steigerte sich in den Wettkampf musste jedoch 3 kg aufholen um noch an Alexander vorbei zu ziehen. Nach blitzsauberen 136 kg durch Meinhardt-Heib war nun Gilles wieder am Zug. Der Franzose kämpfte bemerkenswert und wurde mit 2:1 Gültig auch dafür mit Platz 4 belohnt. Am Ende zeigte sich Alexander jedoch versöhnlich, schien doch zuvor ein Start als ungewiss. Im nächsten Jahr wird die WM in der Ukraine stattfinden. Bis dahin heißt es nun für Meinhardt-Heib wieder fit werden um erneut anzugreifen.
Die Ergebnisliste im Einzelnen:

Name/ Nationalität/ Körpergewicht/ Reißen/ Stoßen/ Zweikampf
1. MARTYNYUK Vasyl UKR 103,00 145/181//326
2. HAL Mykhaylo UKR 105,00 140/175//315
3. ROSENGART Oliver GER 104,40 130/150//280
4. ANTONY Gilles FRA 94,20 105/139//244
5. HEIB Alexander GER 95,40 108/136//244
6. KARAMPETSOS Evangelos GRE 104,10 95/131//226