Herzlich Willkommen

15.09.18 ASC Zeilsheim vs. KSV Hostenbach (297,4:111,7)

26.10.18 KSV Hostenbach vs. KG Kindsbach / Rodalben (137,9:369,0)

17.11.18 AC Mutterstadt II vs. KSV Hostenbach (398,8:197,4)

12.01.19 KSV Hostenbach vs. KTH Ehrang I

26.01.19 KSV Hostenbach vs. ASC Zeilsheim

23.02.19 KG Kindsbach / Rodalben vs. KSV Hostenbach

16.03.19 KSV Hostenbach vs. AC Mutterstadt II

30.03.19 KTH Ehrang I vs. KSV Hostenbach 

Zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken.

Einmal Bronze bei den Deutschen Meisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften der A- und B-Jugend im Gewichtheben in Schifferstadt statt. Nachdem die hostenbacher Jugendlichen im Jahr 2010 bei der DM noch leer ausgingen, konnte Fabian Schmitt dieses Jahr Bronze für sich und den KSV in der Gewichtsklasse bis 62 kg A-Jugend gewinnen.

Mit 72 kg im Reißen und 95 kg im Stoßen stellte er neue Sarrrekorde auf und erkämpfte sich einen Vorsprung von 5 kg im Zweikampf zu seinem Bruder Hendrik Schmitt. Dieser erzielte mit 70 kg im Reißen und 92 kg im Stoßen den vierten Platz und konnte sich damit vor Norman Bug vom KSC Schifferstadt setzen. Bei der B-Jugend gingen Dennis Nenno und Robin Pohl ebenfalls in der Klasse bis 62 kg an die Hantel. Dennis blieb mit 64 kg im Reißen nur ein Kilo unter seinem Rekord und konnte somit gut in seinen Wettkampf starten. Nach leichten 78 kg im Stoßen verlangte er sich danach 82 kg, welche er auch Umsetzte, aber aufgrund kleiner technischer Fehler nicht direkt ausstoßen konnte. Er musste also erneut an die gleiche Last und bewältigte sie in seinem letzte Versuch auch ohne Probleme. Damit erzielte Dennis am Ende den 7. Platz. Sein Mannschaftskollege Robin ging nach zweiwöchiger krankheitsbedingter Trainingspause leicht geschwächt in den Wettkampf, überraschte aber am Ende doch mit sechs gültigen Versuchen und neuen Bestleistungen. 72 kg im Reißen und 88 kg Stoßen brachten ihm letztlich den fünften Platz, wobei der Abstand zur Bronzemedaille nur 3 kg betrug.

Phonphan Sudtana konnte an diesem Wettkampf krankheitsbedingt leider nicht teilnehmen.

 

Die Videos unserer Athleten findet man hier und die Bilder vom Wettkampf hier.

 

Ein ausführlicher Bericht wird bald folgen.